Kreditkarten in Amerika

Kreditkarten in Amerika 300x200 Kreditkarten in AmerikaDie Kreditkarte ist in Amerika schon seit Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken!

Der US-Dollar ist die international bekannteste Währung. Kaum ein Mensch kennt nicht die berühmten grünen Scheine. Trotz dieser Bekanntheit greifen die Amerikaner selber aber häufiger zum Plastikgeld als zum Bargeld.

Verbreitung in den USA

Kreditkarten sind in den USA das Hauptzahlungsmittel. Während in Europa die Verkäufer bei kleinen Beträgen noch kritisch schauen, wenn der Kunde per Kreditkarte bezahlen möchte, ist dies in den USA eher die Regel als die Ausnahme. Tankstellen, Supermärkte und selbst kleine Bäckereien akzeptieren die Zahlung per Kreditkarte.
Die in Europa so beliebten Debitkarten haben in den USA noch keine weite Verbreitung erreicht. Die meisten Amerikaner besitzen dafür gleich mehrere Kreditkarten von verschiedenen Gesellschaften, da einige Geschäfte nur bestimmte Kartenarten akzeptieren. Um in jeder Situation diese bequeme Zahlungsart nutzen zu können, ist es folglich notwendig mindestens eine Karte jeder großen Kreditkartengesellschaft zu besitzen. In den USA nutzen 3 von 4 Haushalten täglich eine Kreditkarte, nähere Informationen zum Kreditkartenverhalten der Amerikaner hier http://www.focus.de/finanzen/banken/usa-verhaengnisvolles-spiel-mit-den-kreditkarten_aid_347647.html.

Bekannte Kreditkarten:

Die Vergabe von Kreditkarten wird in Amerika (unter www.amerika-live.de) weniger restriktiv gehandhabt als in Europa. Gerade diese großzügige Ausgabe von Kreditkarten hat den Vormarsch dieser Zahlungsart beschleunigt. Die weiter Verbreitung der Karten und die Durchdringung aller Bevölkerungsschichten haben dazu geführt, dass Kreditkartenzahlungen die häufigste Transaktion an amerikanischen Kassen sind.
Die größten Kreditkartenanbieter in Amerika sind auch in Deutschland bekannt:

  1. Amex
  2. Vica
  3. Mastercard

Selbstverständlich werden die Kreditkarten auch für die Bezahlvorgänge im Internet eingesetzt. Während in anderen Ländern alternative Bezahlsysteme auf dem Vormarsch sind, bleiben Kreditkarten in den USA weiterhin die Nummer eins für die Bezahlung von Onlinebestellungen.